Driemastklipper Grootvorst & Stevenaak Minerva

Technische Merkmale der Grootvorst

Flußklipper

Die Grootvorst ist ein Klipper, der früher auf Flüssen gefahren ist, ein sogenannter Flussklipper. Typische Merkmale solcher Schiffe sind: ein spitz zulaufender Bug und ein Heck, dass schräg nach oben-außen verläuft. Ein Flussklipper hat als extra Merkmal ein noch spitzer zulaufenden Bug, der das Fahren gegen den Strom besser ermöglicht.

Technische Merkmale

Länge 40 Meter
Breite 6,75 Meter
Tiefgang 1,10 Meter
Baujahr 1896
Schiffsmotor General Motors, 240 PS, 8-Zilinder, 2-Takt-Motor
Dieselkapazität 1800 Liter
Trinkwasserkapazität 10.000 Liter

Segel

Die Grootvorst hat eine Segeloberfläche von 522m². Diese Fläche setzt sich aus Schoner, Großsegel, Besansegel, Fock, Innen- und Außenklüver und den Zusatzsegeln zusammen.